BGF für Pflegeeinrichtungen - Kneipp in der Pflege

BGF für Pflegeeinrichtungen

- Kneipp in der Pflege -

Für die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) in Pflegeeinrichtungen habe ich ein Angebot auf Basis der Naturheilkunde nach Kneipp mit einem Mehrwert sowohl für jeden einzelnen Mitarbeitenden als auch für die Leitung der Einrichtung. Einen Mehrwert für jeden einzelnen Mitarbeitenden in der Art, dass sie oder er Hilfestellung zur Erhaltung seiner persönlichen Gesundheit bekommt. Dabei umfasst mein Angebot praktikable und gut in den Berufsalltag zu integrierenden Empfehlungen. Darüber hinaus erwerben die Mitarbeitenden Kenntnisse und Fähigkeiten, die ihnen auch im privaten Umfeld von Nutzen sind. Einen Mehrwert für die Leitung in dem Sinne, dass die Attraktivität der Arbeitsplätze erhöht wird, was unter anderem Vorteile bei der Gewinnung von Mitarbeitenden als auch bei der Verringerung der Mitarbeiterfluktuation mit sich bringt. Eine Reduktion von Krankheitstagen als positiver Effekt ist ebenfalls wahrscheinlich.

Ich kann Ihnen hierzu ein umfangreiches und kompetentes Angebot machen und bin Ihnen von der Ist-Analyse über die Umsetzung der Maßnahmen bis zur Evaluation der Ergebnisse der BGF behilflich. Dabei fokussiere ich die vier klassischen Handlungsfeldern der BGF. Diese wären erstens Bewegung, zweitens Ernährung, drittens Stress und viertens Sucht.

Der ganzheitliche Ansatz der Naturheilkunde nach Kneipp, den ich vertrete, ist hierfür besonders geeignet. Dies ergibt sich daraus, dass die Themen Bewegung, Ernährung und Entspannung bzw. Stress in den fünf Elementen der Naturheilkunde primär schon enthalten sind. Sie gehören als Kernkompetenzen schon immer zu diesem naturheilkundlichen Verfahren. Als weitere bewährte Elemente der durch Naturheilkunde komplementierten Pflege werden von mir noch Wasseranwendungen und Heilpflanzen berücksichtigt, welche ebenfalls originäre Elemente der Naturheilkunde nach Kneipp sind.

 
 
 
 
 

"

Kneipp in der Pflege (Referenz)

"Herr Kochenburger war mit der Projektkoordination für das Kneipp-Zertifizierungsvorhaben der Einrichtung beschäftigt. Er war seine Aufgabe, das Kneipp-Gesundheitskonzept im Pflege- und Betreuungsalltag systematisch zu integrieren. Als Pflegefachkraft sowie Kneipp-Gesundheitstrainer mit heilpraktischem Hintergrundwissen übernahm er eine tragende Rolle. Ihm gelang es, die Kneipp‘sche Lehre für das Pflege- und Betreuungspersonal überzeugend und klar verständlich zu kommunizieren. Den Bewohnern wurde das Naturheilverfahren durch diverse Anwendungen erlebbar gemacht, sodass jede Anwendung als Zuwendung empfunden wird. Die fachliche und methodische Kompetenz von Herrn Kochenburger in der Realisierung des Projektzieles war von hoher Qualität. So war er federführend für die Entwicklung von Maßnahmen zur nachhaltigen Integration des Kneipp-Gesundheitskonzepts."

Im März 2020 hat die ProSeniore Residenz Sontheim das Qualitätssiegel vom Kneipp-Bund verliehen bekommen und zählt somit zu einer der ersten Pflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg, die Kneipp-zertifiziert sind. Eine Errungenschaft, die nur mit professioneller Begleitung und Engagement von Herrn Kochenburger möglich wurde."

Nneka Chukwu-Brecht, Residenzleitung

ProSeniore / Logo 

 
 
 

Vorträge & Schulungen zur Naturheilkunde nach Kneipp

Vorträge & Schulungen

- Naturheilkunde nach Kneipp -

- Kneipp in der Pflege-

 

Sie haben die Möglichkeit, mich zu Vorträgen und Schulungen mit variabler Dauer rund um die "Naturheilkunde nach Kneipp" und zu "Kneipp in der Pflege" zu buchen.

Beispiele für VorträgeGesunde Gelenke, Guter Schlaf, Starkes Immunsystem, Naturheilkunde nach Kneipp, Hydrotherapie, Heilpflanzen .... Weitere Themen auf Anfrage möglich. 

Beispiele für Schulungen: Tag der Gesundheit, Naturheilkunde nach Kneipp (in der Pflege), Hydrotherapie (in der Pflege), Heilpflanzen (in der Pflege) ... Auch hier sind weitere Themen auf Anfrage möglich.

Die Veranstaltungen sind so konzipiert, dass neben der notwendigen Theorie auch die Praxis und das Erlebnis nicht zu kurz kommen. Die Teilnehmer lernen, aber sie erleben auch etwas. Nicht nur der Verstand, sondern auch die Sinne werden angesprochen und machen das Ganze zu einem bleibenden und nachhaltigen Erlebnis.

Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen!

 
 

 

"WASSER MARSCH"

2018 hatte ich einen TV-Auftritt in "Kaffee oder Tee" im SWR zur Naturheilkunde nach Kneipp. Sehen Sie hier das Video.

Kneipp in "Kaffee oder Tee" im SWR (2018)______

| Video |

¯¯¯¯¯¯

Damit es nicht erst kommt zu Knacks, erfand der Mensch die Prophylaxe.
Doch lieber beugt der Mensch, der Tor, sich vor der Krankheit - als ihr vor.

Eugen Roth