STUDIEN zur klassischen Naturheilkunde

Ein herausragendes Merkmal der modernen Naturheilkunde ist die gute Studienlage, insbesondere im Vergleich mit anderen Richtungen der Komplementär- oder Alternativmedizin. Das Bemühen, die Verfahren wissenschaftlich zu untermauern, ist bei den Vertretern dieses Naturheilverfahrens traditionell. Schon Sebastian Kneipp regelte die Nachfolge im Bereich seines therapeutischen Wirkens in dem Sinne, dass er sich wünschte, dass sich die Ärzte seiner Lehre annehmen sollten. Dies geschah dann ja auch noch zu Lebzeiten von Kneipps, insbesondere durch Gründung des Kneipp-Ärztebundes. Seither sind zahlreiche, mehr oder weniger gute Studien zu den 5 Elementen der Klassischen Naturheilkunde erschienen. Im folgenden möchten wir beispielhaft einige davon auflisten:

Die Begründung, warum wissenschaftliche Studien eine so wichtige Bedeutung bei Prävention und Therapie haben (sollten), finden Sie bei dem Konzept der