Von der Analyse bis zur Evaluation

Analyse bis Evaluation

Je nach Ihrer Ausgangslage und Ihrem Bedarf können Sie diverse Module zur betrieblichen Gesundheitsförderung in der Pflege bei mir buchen. Entweder einzeln oder aber im Gesamtpaket. 

Wählen Sie aus folgenden Paketen:

 1. Ist-Analyse

Modul 1: Auf Basis der von Ihnen zur Verfügung gestellten oder auf Wunsch auch von mir erhobenen Daten wird ein detailliertes Bild des Ist-Zustandes Ihres Pflegedienstes entworfen.

2. Planung und Zielsetzung

Modul 2: Dieses Modul baut auf der Analyse des aktuellen Zustands auf und beschäftigt sich mit dem Erkennen von Potentialen zur Verbesserung sowie dem Entwickeln eines neuen Konzeptes unter intensiver Einbindung von Ihnen als Auftraggeber.

3. Maßnahmen 

Modul 3: Gesundheitstag. Ich biete die komplette Durchführung eines Gesundheitstages in Ihrem Betrieb an. Alle von Ihnen gewünschten Handlungsfelder der betrieblichen Förderung der Gesundheit werden aufgegriffen und Informationen dazu weitergegeben. Aber auch die praktische Seite kommt nicht zu kurz: Mein Ziel ist es, dass insbesondere aus dem Fundus der klassischen Naturheilkunde neben neuem Wissen auch Erfahrungen vermittelt werden. So wird dieser Tag zu einem Erlebnis, das nachhaltig in Erinnerung bleibt.

Modul 4: Einzelseminare zu den 4 Handlungsfeldern des BGF. Diese können beispielhaft sein:

- Bewegung: Rückenschule, Nordic Walking
- Ernährung: Vollwertkost
- Stress: Muskelrelaxation nach Jacobsen; Stressbewältigung
- Sucht: Nichtraucherkurs
- weitere nach Absprache

4. Evaluation

Modul 5: Dieses Modul umfasst die Erfassung und Bewertung von Daten der durchgeführten Maßnahmen und der Erarbeitung einer Empfehlung und konkreten Konzeption zum weiteren Vorgehen und zur Erzielung von Nachhaltigkeit des Konzeptes zur betrieblichen Förderung der Gesundheit.

zurück zur Startseite